logo_adobeUnabhängiger Marktforscher lobt Adobes umfassende Architektur für Customer Experience Management

Wien/München, 4. August 2011 - Adobe Systems ist mit seiner neuen Web Experience Management (WEM)-Lösung CQ5 im Rahmen der Untersuchung "The Forrester Wave: Web Content Management For Online Customer Experience, Q3 '11" als führender Anbieter im Bereich Web Content Management anerkannt worden. Der unabhängige Bericht hat zehn Web Content Management (WCM)-Produkte anhand von 115 umfassenden Kriterien untersucht. Dazu gehörten die Gesamtstärke der aktuellen Angebote der einzelnen Hersteller, die Produktstrategie und die Marktpräsenz der Anbieter. 

"Adobes WCM eignet sich besonders für geschäftliche Anwender, die sowohl die Darstellung als auch Inhalte über clevere Benutzeroberflächen verwalten möchten. Die Lösung profitiert auch von einem Rich-Media-Produkt, das auf der gleichen Architektur basiert wie das WCM-Produkt. Das war ein Unterscheidungsmerkmal in dieser Evaluierung", heißt es in dem kürzlich veröffentlichten Bericht. "Der Anbieter steht noch am Anfang seiner Integration. Aber er hat großes Potenzial, und die durchführenden Unternehmen sehen erfolgversprechende Möglichkeiten in Adobes Produkt-Portfolio."

Adobes Position als führender Anbieter in der WCM-Evaluierung wurde auch mit dem "hervorragenden Angebot in Bezug auf Technologie und Funktionen" begründet. Zitat: "Die Integration dieser WCM-Lösung mit anderen Adobe-Lösungen für Customer Experience Management (CEM) zeigt Potenzial." Adobe hat eine hohe Punktzahl in einer breiten Palette von Kriterien wie Authoring-Tools, Customer Experience Management, Bibliotheksdienste, Präsentations-Management und Produkt-Strategie erhalten. Hinzu kommen eine 5-von-5 Punkte-Bewertung in Produktarchitektur und die höchste Bewertung für Content-Publishing und Bereitstellung in dem Bericht.

 

Adobes WEM Lösung - ein zentraler Bestandteil der neuen Adobe Digital Enterprise Platform

"Forrester Research unterstreicht die kritische Rolle, die WCM als Bestandteil einer umfassenden Enterprise-Plattform und einer Customer Experience Management-Strategie spielt," sagt Kevin Cochrane, Vice President Enterprise-Lösungen und Product Marketing bei Adobe. "Adobes Web Experience Management-Lösung ist eine zentrale Komponente der neuen Adobe Digital Enterprise Platform. Hiermit bieten wir Marketing- und IT-Fachkräften die richtige Lösung, um mit der notwendigen Flexibilität neue Zielgruppen zu gewinnen, maßgeschneiderte Inhalte zu liefern und auch ihre Multi-Channel-Reichweite zu optimieren, wodurch sich Klickrate, Konversion und Umsatz steigern lassen."

Adobes WEM-Lösung ist eine von sechs neuen Customer Experience-Lösungen in der vor kurzem angekündigten Adobe Digital Enterprise Platform. Web Experience Management ermöglicht die Gewinnung neuer Kunden, da es Geschäftsanwendern und Marketing-Profis eine Lösung für das Erstellen, Verwalten und Veröffentlichen von reichhaltigen Inhalten über das Web, Social Media, mobile Geräte und E-Mail bietet.

Auf Basis der Adobe Digital Enterprise Plattform können Unternehmen umfassende Lösungen für die Interaktion mit ihren Kunden auf allen mobilen und sozialen Kanälen aufbauen. Das neue Angebot stellt einen wichtigen Schritt in der Umsetzung der CEM-Strategie von Adobe dar. Unternehmen können damit Marketing und IT zusammen bringen, um so ansprechende, zuverlässige Lösungen zu entwickeln, die die Markentreue erhöhen und die Differenzierung vom Wettbewerb stärken.

 

Über Adobe Systems

Adobe verändert die Welt durch digitale Erlebnisse.

Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
80992 München
HR München HRB 111 128
Geschäftsführer: Harald Esch, Richard T. Rowley, Joseph Nemeth Jr.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter http://www.adobe.at, http://www.adobe.de oder http://www.adobe.ch.

Twitter: http://twitter.com/AdobePR_D
Facebook: http://facebook.com/AdobeDeutschland

Adobe Kundendienst:
Tel. in Österreich: 01 795 674 84
Tel. aus Deutschland: 069-500 718 55
Tel. aus der Schweiz: 044 800 95 81
Fax aus allen Ländern: 0031-20 582 08 00

 

Aussender:
PRofessional PR & AGENTUR Ulrich Taller
Andreasgasse 6/9, A-1070 Wien
Web: www.PRofessional.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11