logo_adobeWien/München, 10. Mai 2011 – Adobe hat heute die Verfügbarkeit der Adobe® Photoshop® Touch Apps - Adobe Color Lava, Adobe Eazel and Adobe Nav – für das Apple iPad angekündigt. Diese sind ab sofort im Apple App Store erhältlich. Die Apps wurden mit dem Photoshop Touch Software Development Kit (SDK) entwickelt, um aufzuzeigen, welche neuen Interaktionen zwischen Photoshop und Tablets möglich sind. 

Adobe Color Lava für Photoshop, Adobe Eazel für Photoshop und Adobe Nav für Photoshop verbinden den Spaß und die interaktiven Erlebnisse von Touchgeräten mit der Stärke und Präzision von Photoshop, indem sie Benutzern ermöglichen, individuelle Farben zu erstellen, direkt auf dem Bildschirm zu malen und Photoshop-Werkzeuge vom Tablet aus zu steuern. Zusammen mit Photoshop Express, Adobe Ideas und Adobe Connect™ Mobile unterstreichen die Apps Adobes Unterstützung für den Mobil- und Tabletmarkt.

Photoshop ist in der am 11. April veröffentlichten Adobe® Creative Suite® 5.5-Produktfamilie enthalten. Diese ermöglicht es Designern und Entwicklern, Anwendungen für Smartphones und Tablets zu erstellen. Photoshop CS5-Nutzer können ein Update zur Interaktion mit Tablet-Computern kostenlos herunterladen.

Das Photoshop Touch SDK ermöglicht die Entwicklung von Apps für unterschiedliche Geräte, darunter iOS®, Android® und das BlackBerry® PlayBook®. Mit dem SDK haben Entwickler Zugriff auf Photoshop-Funktionalitäten. Sie können neue Apps erstellen oder bestehende Applikationen um weitere Funktionen ergänzen. Adobe steht bereits in Kontakt mit namhaften Entwicklern, um Tablets und mobile Geräte in kreative Workflows zu integrieren, sodass Anwendern von Photoshop neue und innovative Möglichkeiten geboten werden.

 

Photoshop Touch erweitert kreative Prozesse

  • Adobe Color Lava ermöglicht es Anwendern, Farben auf dem iPad zu mischen und damit Farbpaletten zu kreieren und diese in Photoshop zu übertragen.
  • Adobe Eazel erlaubt es, vielseitige, realistische digitale Gemälde direkt auf dem iPad zu erstellen, zum Beispiel in Aquarell. Diese Bilder können zum Bearbeiten direkt an Photoshop CS5 gesendet werden.
  • Adobe Nav steigert die Workflow-Effizienz, indem Benutzer über das iPad die Photoshop-Werkzeuge direkt auswählen können. Das iPad dient außerdem als Oberfläche zum Navigieren durch geöffnete Photoshop-Dateien und auch neue Dateien können direkt über die App angelegt werden.
  • Adobe Photoshop Touch Software Development Kit (SDK) ermöglicht es Entwicklern, Tablet Applikationen zu erstellen, die von Android, BlackBerry PlayBook and iOS-Geräten mit Photoshop interagieren.

 

Zitat

John Loiacono, Senior Vice President und General Manager, Digital Media Solutions, Adobe

Tablet-Geräte werden Teil kreativer Workflows. Die neuen Photoshop-Applikationen bilden den Auftakt für weitere Innovationen, die wir von Adobe und unserer Entwickler-Community noch erwarten können. Mit dem Touch SDK können kreative Prozesse auf allen Geräten umgesetzt werden – auf dem Desktop Computer, Android Tablet, BlackBerry PlayBook oder iOS Geräten.“

 

Weiterführende Links

 

Videos über Photoshop Touch SDK und Applikationen

 

Videos über Entwickler, die Photoshop Touch SDK verwenden

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Adobe Color Lava, Adobe Eazel und Adobe Nav Applikationen für Photoshop sind ab sofort im Apple App Store erhältlich. Die Kosten betragen für Adobe Eazel 3,99 Euro, für Adobe Color Lava 2,39 Euro, und für Adobe Nav 1,59 Euro.

Photoshop CS5-Kunden können das Update zur Interaktion mit Tablet-Computern kostenlos über die Applikation oder den Adobe Applikations-Manager laden und installieren.

Adobe Photoshop CS5 und CS5 Extended sind über Adobe zertifizierte Händler, im Adobe Store und Adobe Direct Sales erhältlich. Der voraussichtliche Preis für Adobe Photoshop CS5 beträgt 849 Euro und für Photoshop CS5 Extended 1.199 Euro.

1 Drahtlosntzwerk vorausgesetzt. Mobile und Tablet Applikationen erfordern einen separaten Download und die Zustimmung zu zusätzlichen Bedingungen. Solche Applikationen sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Sprachen erhältlich und können Änderungen oder Einstellungen unterliegen, die nicht kommuniziert werden. Zusätzliche Gebühren oder Abonnementkosten sind zudem möglich.

 

Über Adobe Systems
Adobe verändert die Welt durch digitale Erlebnisse. Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring
58 80992 München HR München HRB 111 128
Geschäftsführer: Harald Esch, Richard T. Rowley, Joseph Nemeth Jr.
Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.adobe.at, www.adobe.de oder www.adobe.ch.

Twitter: twitter.com/AdobePR_D
Facebook: facebook.com/AdobeDeutschland

Adobe Kundendienst:
Tel. in Österreich: 01 795 674 84
Tel. aus Deutschland: 069-500 718 55
Tel. aus der Schweiz: 044 800 95 81
Fax aus allen Ländern: 0031-20 582 08 00

 

Aussender:
PRofessional PR & AGENTUR Ulrich Taller
Andreasgasse 6/9, A-1070 Wien
Web: www.PRofessional.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11