Lightroom_ReleasedWien/München, 11. März 2011 – Adobe hat Release Candidate-Versionen von Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 veröffentlicht. Diese stehen ab sofort in den Adobe Labs zum Download zur Verfügung. Das Update umfasst eine Erweiterung der Rohdaten-Unterstützung um sieben Kameramodelle, darunter die Canon EOS Rebel T3i und Olympus EPL1s. Außerdem wurden die in Lightroom 3.3 und Camera Raw 6.3 neu eingeführten Profile für die Objektivkorrektur optimiert und um zehn neue Objektivprofile ergänzt. Fotografen können mit ihrer Hilfe unerwünschte Bildverzerrungen und chromatische Abberationen automatisch korrigieren. 

Des Weiteren beheben die Release Candidate-Versionen von Lightroom 3.4 und Camera Raw 6.4 einige Problemstellungen aus den Vorgängerversionen, die Kunden an Adobe gemeldet hatten. Adobe ruft die Community dazu auf, die Updates zu testen und ihr Feedback an das Produkt-Team weiterzugeben. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass Anwender, die mit unterschiedlichen Hard- und Software-Konfigurationen arbeiten, ein finales Produkt in bestmöglicher Qualität erhalten.

Preise und Verfügbarkeit
Die Release Candidate-Version von Lightroom 3.4 steht Nutzern von Lightroom 3 als kostenloser Download zur Verfügung. Die Release Candidate-Version von Camera Raw 6.4 steht Photoshop CS5-Kunden ebenfalls kostenlos zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Testen der Updates finden sich unter  http://labs.adobe.com.
Rückmeldungen können über das Adobe User to User Forum unter  http://forums.adobe.com übermittelt werden.

Zusätzliche Informationen zu den Releases sowie eine vollständige Übersicht über die neu hinzugefügten Objektivprofile sind unter  http://blogs.adobe.com/lightroomjournal erhältlich.

Neu unterstützte Kameramodelle
Canon EOS 550D (Rebel T3i/Kiss X5)
Canon EOS 1100D (Rebel T3/Kiss X50)
Hasselblad H4D-40
Olympus E-PL1s
Olympus E-PL2
Olympus XZ-1
Samsung NX11

Adobe Digital Publishing Suite ab sofort als Enterprise Edition erhältlich

Über Adobe Systems
Adobe verändert die Welt durch digitale Erlebnisse.
Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
80992 München
HR München HRB 111 128
Geschäftsführer: Harald Esch, Richard T. Rowley, Joseph Nemeth Jr.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.adobe.at, www.adobe.de oder www.adobe.ch.


Adobe Kundendienst:
Tel. in Österreich: 01 795 674 84
Tel. aus Deutschland: 069-500 718 55
Tel. aus der Schweiz: 044 800 95 81
Fax aus allen Ländern: 0031-20 582 08 00
Aussender:
PRofessional PR & AGENTUR Ulrich Taller 
Andreasgasse 6/9, A-1070 Wien 

 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11