logo_adobe

Als integrierter Bestandteil der Adobe Online Marketing Suite ergänzt Adobe SocialAnalytics die gesamte Suite um eine Social Media-Komponente. Daten und Stimmungen aus dem Social Web werden in nachvollziehbare Erkenntnisse für die kanalübergreifende Medienstrategie und eine positive Beeinflussung des ROI umgewandelt.

Wien/München, 10. März 2011 - Adobe Systems hat heute Adobe® SocialAnalytics, ein neues Produkt innerhalb der Adobe Online Marketing Suite, powered by Omniture®, vorgestellt. Mit Adobe SocialAnalytics können Werbetreibende Social Media-Aktivitäten beobachten, messen und verwerten. Adobe-Kunden steht damit eine einzige Anwendung zur Verfügung, die sämtliche relevanten Aktivitäten aus sozialen Netzwerken und Online-Communities zusammenträgt und ermittelt, welchen Einfluss diese auf das Geschäft und die Wahrnehmung der Marke haben. Unternehmen können ihre Social Media-Aktivitäten auf verschiedenen Kanälen so entsprechend ausrichten und sicherzustellen, dass diese in den ROI einzahlen. Eine Vorschau auf Adobe SocialAnalytics wird auf dem Adobe Omniture Summit 2011 in Salt Lake City, USA gezeigt. 

"Das Social Web ist die größte Fokusgruppe und Werbetreibende versuchen herauszufinden, wie man sich hier stattfindende Diskussionen zunutze machen kann", so Brad Rencher, Vice President und General Manager der Omniture Business Unit bei Adobe. "Was Marketiers dabei bislang fehlte, ist eine Lösung, die ihnen dabei hilft, die tatsächlich relevanten Stimmen und Aktivitäten zu ermitteln, diese hinsichtlich ihres Einflusses auf Marke und Geschäftstätigkeit zu berücksichtigen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Adobe SocialAnalytics kann Aufschluss darüber liefern, welchen Stellenwert ein Unternehmen im Social Web einnimmt und auf Basis daraus gewonnener Erkenntnisse wirksame Strategien entwickeln, anstatt Aktivitäten dem Zufall zu überlassen."

Mit Adobe SocialAnalytics können Kunden beliebte Plattformen beobachten und messen, darunter Facebook, YouTube, Twitter, Blogs, Foren und jeden Ort, an dem virtuelle Unterhaltungen auftauchen, um diese sozialen Daten in den Kontext sämtlicher Online-Aktivitäten zu stellen. Dies hilft Werbetreibenden dabei, Antworten auf Fragen zu bekommen wie: Welchen Einfluss hat Social Media auf mein Geschäft? Wie tragen unsere Aktivitäten und Unterhaltungen im Social Web zum Umsatz bei? Welche Personen im Social Web haben Einfluss auf mein Geschäft? Wirkt sich ein Spitzenwert an positiven Stimmen auch positiv auf den Traffic unserer Webseite und auf die Anzahl an Diskussionen aus?

Adobe SocialAnalytics vergrößert bestehende innovative soziale Mess- und Optimierungsmöglichkeiten von Unternehmen, darunter folgende:

 

 

Facebook Measurement 
Marketiers können Adobe SocialAnalytics nutzen, um die Wirksamkeit einzelner Elemente von Facebook zu verstehen, darunter Facebook Pages, demographische Angaben zu Fans, was diesen gefällt, was diese teilen etc. Diese Daten im Kontext von tatsächlich auf Facebook stattfindenden Unterhaltungen können Erkenntnisse darüber liefern, wie man auf Facebook am besten mit seinen Kunden ins Gespräch kommt. 

 

 

Facebook App Measurement und Mobile App Measurement 
Mit Adobe SocialAnalytics können Marketingtreibende die Nutzung ihrer Apps im Zusammenhang mit weiteren sozialen Aktivitäten beobachten. Dies hilft ihnen dabei, die Wirksamkeit ihrer Strategie für soziale und mobile Apps besser zu bestimmen und festzustellen, wie diese Strategie andere Aktivitäten im Social Web beeinflusst oder von diesen beeinflusst wird. 

 

 

Viral Video Measurement
Mit Viral Video Measurement erhalten Kunden einen Einblick in die Leistungsfähigkeit ihrer viralen Video-Kampagnen auf verschiedenen Video-Sharing-Seiten und sind in der Lage, die Nutzung von Video-Inhalten im Social Web zu präzisieren. 

 

 

Twitter Measurement 
Diese Möglichkeit erlaubt es Online-Marketiers, ihre Aktivitäten auf der Microblogging-Seite zu messen. Mithilfe von Adobe SocialAnalytics können Marketing-Verantwortliche sehen, wie sich Spitzen bei Twitter-Aktivitäten auf andere Kanäle auswirken, darunter Seitenbesuche und das Nutzerverhalten auf den jeweiligen Seiten. 

 

 

Verfügbarkeit 
Adobe SocialAnalytics befindet sich derzeit im Beta-Stadium und wird im dritten Quartal 2011 verfügbar sein. Weiterführende Informationen können Kunden über ihren Account Manager beziehen.

 

 

Über die Adobe Online Marketing Suite
Die Adobe Online Marketing Suite, powered by Omniture, bietet eine integrierte und offene Plattform zur Optimierung von Online-Business. Die Technologie ermöglicht es, die Erkenntnisse über Kundenwünsche strategisch zu nutzen, um Innovationen voranzutreiben und die Effizienz von Online-Marketing zu erhöhen. Die Suite besteht aus integrierten Anwendungen zur Sammlung und Anwendung von Erkenntnissen über Kundenwünsche zur Kundenakquise, -konversion und -bindung sowie zur Erstellung und Verbreitung von Inhalten. Mithilfe der Suite können Werbetreibende effektive Marketingstrategien und Anzeigenformate identifizieren sowie relevante, personalisierte und einheitliche Kundenerfahrungen über unterschiedliche digitale Marketingkanäle vertreiben. Werbetreibende können mithilfe der Suite schnelle Anpassungen vornehmen, Kundenbeziehungen automatisieren, und den ROI des Marketings erhöhen.

 

Über Adobe Systems
Adobe verändert die Welt durch digitale Erlebnisse. Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
80992 München
HR München HRB 111 128
Geschäftsführer: Harald Esch, Richard T. Rowley, Joseph Nemeth Jr.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.adobe.at, www.adobe.de oder www.adobe.ch.

Twitter:  http://twitter.com/AdobePR_D
Facebook:  http://facebook.com/AdobeDeutschland 

Adobe Kundendienst:
Tel. in Österreich: 01 795 674 84
Tel. aus Deutschland: 069-500 718 55
Tel. aus der Schweiz: 044 800 95 81
Fax aus allen Ländern: 0031-20 582 08 00

Aussender:
PRofessional PR & AGENTUR Ulrich Taller
Andreasgasse 6/9, A-1070 Wien
Web: www.PRofessional.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11