telering_titelDer Mobilfunker macht wieder mit einer umfassenden Out of Home-Kampagne auf sich aufmerksam.

Wien, 6. Juli 2010. – tele.ring bringt einen Hauch von Bollywood in Österreichs Werbelandschaft und greift für die aktuelle Kampagne wieder in den großen Topf der Außenwerbemöglichkeiten. In gewohnter Weise machen dabei die bekannten indischen „Mobilfunk-Weisheiten“ auf unterschiedlichen Out of Home-Medien und mit innovativen Sonderwerbeformen wirkungsvoll auf sich aufmerksam – Plakate umrahmt von echten Vorhängen genauso wie City Lights mit „Live-Musik“.

Das Konzept aus indischer Bescheidenheit, Genügsamkeit und Klugheit kommt gut an, denn die tele.ring Sujets wurden schon mehrfach zum „Plakat des Monats“ gewählt und finden sich auch unter den Siegern des Großen Österreichischen Plakatpreises 2009. Dort wurde das Sujet „Karneval der Handys“, als werbewirksamstes Plakat des Jahres, ausgezeichnet.

Derzeit informiert „der Inder“ die Passanten im Rahmen der groß angelegten Out of Home-Kampagne österreichweit über die neuen tele.ring-Angebote: Im Mai tummelte er sich dafür auf Plakaten, im Juni findet man ihn auf zahlreichen City Lights und abschließend folgt noch ein Auftritt auf den Rolling Boards.

Barbara Scheuchel-Lange, Brand Manger tele.ring: „Vorhang auf! So könnte man den Start der auffälligen Kampagne, für die sich die Agentur BLINK verantwortlich zeichnet, treffend beschreiben. Das „Eyecatcher-Erlebnis“ zieht sich dabei durch alle Werbemaßnahmen. Als kreative Highlights sehe ich hier vor allem die Plakate, an denen echte Vorhänge angebracht waren, die City Light-Wartehallen mit Musikbespielung und Rund-um-Beklebung sowie die folierten Rolling Boards.“

Besonders augenfällig ist die Gestaltung der 100 City Lights, die mit einer speziellen Lentikularfolie beklebt wurden. Dadurch entsteht ein optisches Wackelbild, das den abgebildeten Inder scheinbar tanzen lässt. „Richtig abtanzen“ können auch die Passanten, die bei einer der zehn City Light-Wartehallen mit der außergewöhnlichen „Touch & Sound“-Ausstattung vorbeikommen: Auf Berührung erklingt die bekannte Melodie des aktuellen tele.ring-Werbespots und lädt zum gemeinsamen Tanz mit „dem Inder“ ein, der auf den Wänden der Wartehalle abgebildet ist.

Bei der tele.ring-Kampagne sieht man einmal mehr, wie schön sich unterschiedliche werbliche Maßnahmen zu einem einheitlichen Ganzen zusammenführen lassen, wenn man das breite Spektrum an Medien gezielt nutzt. So kann beispielsweise der bekannte tele.ring-Spot neben TV und Hörfunk auch im Internet und sogar bei den City Lights eingesetzt werden“, erklärt Marion Obrist, Client Service Manager Mediacom.

Andrea Groh, Director of Sales Gewista: „tele.ring sticht bei den groß angelegten Out-of-Home Kampagnen immer wieder mit auffälligen Plakatsujets hervor. Gerade erst wurden sie bei der Gewista Plakatparty für das werbewirksamste Plakat 2009 ausgezeichnet. Das spricht für einen gelungenen Mix an guter Kreation, sympathischem Testimonial und zielgenauer Medienplanung.“


 Die aktuellen Sujets ... City Lights, Plakat, Rolling Boards

tele.ring

Aussender:
currycom communications GmbH
Mariahilfer Straße 99
1060 Wien
www.currycom.com


Rückfragen:
Gewista - urban media
Angela Regner
Litfaßstraße 6
1030 Wien

Web: www.gewista.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11